Beruhmtheit

Die Besten 10 Filme von Franka Potente

Franka Potente kam am 22. Juli 1974 als das älteste von zwei Kindern …

Veröffentlicht am:

Von: Maximilian Schmidt

Franka Potente kam am 22. Juli 1974 als das älteste von zwei Kindern in Dülmen, Nordrhein-Westfalen, zur Welt. Franka Potente war ein Jahr lang als Austauschstudentin in Texas, USA, als sie 17 Jahre alt war. Nachdem sie 1994 ihr Abitur gemacht hatte, wechselte sie nach München, wo sie ihre Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule begann. Franka Potente verließ Bayern jedoch bereits nach zwei Jahren, zog nach New York und nahm einen Kurs am renommierten Theater- und Filminstitut auf.

Was sind die zehn besten Filme von Franka Potente?

Franka Potente debütierte 1995 in Hans-Christian Schmids Komödie Nach Fünf im Urwald als Schauspielerin. 1998 erlebte sie einen internationalen Erfolg, als sie die Lola in Tom Tykwers Sensationsfilm “Lola Run” darstellen. Ein Jahr danach war sie in der Hauptrolle des erfolgreichen Horror-Thrillers Anatomie. Hier sind Franka Potentes Top 10 Filme::

Die Bourne Identität 

Die Bourne Identität
  • Erscheinungsdatum: 26. September 2002
  • Genre: Thriller, Action

Als Jason Bourne (Matt Damon) von einem Fischer aus dem Mittelmeer gezogen wird, erinnert sich der mit Schusswunden übersäte Mann nicht mehr an etwas. Als Bourne seine wahre Identität sucht, entdeckt er, dass er zuvor bei der CIA gearbeitet hat. Aber sein ehemaliger Arbeitgeber schickte schon Mörder auf ihn. Bourne schafft es nur mit der Unterstützung der jungen Deutschen Marie (Franka Potente) nach Paris zu fliehen. Die Handlanger, die der skrupellose CIA-Chef seinem einst besten Mitarbeiter geschickt hat, warten jedoch auch dort schon. Bourne hat alle Hebel zu bewegen, um zu überleben.

Die Bourne Verschwörung

Die Bourne Verschwörung
  • Erscheinungsdatum: 21. Oktober 2004
  • Genre: Action, Thriller

Der Film handelt von Jason Bourne (Matt Damon), der vor zwei Jahren glaubte, dass er seine Vergangenheit als CIA-Agent vergessen hatte. Er und seine Partnerin Marie Kreutz (Franka Potente) wohnen in Goa und bemühen sich um einen Neuanfang. Aber Bourne wird des Mordes beschuldigt, als ein CIA-Agent während einer verdeckt durchgeführten Operation in Berlin getötet wird. Bournes Fingerabdrücke wurden vom russischen Agenten Kirill (Karl Urban), dem wahren Täter, verwendet, um ihn zu vermuten. 

Kirill geht nach Goa und beseitigt Bourne. In der Zwischenzeit untersucht die CIA-Agentin Joan Allen (Pamela Landy) den Mord und ist der Ansicht, dass Bourne die Schuld dafür hat. Das führt zu einem aufregenden Katz-und-Maus-Rennen, bei dem es nicht klar ist, wer der Jäger und wer der Gejagte ist.

Blow

Blow
  • Erscheinungsdatum: 26. Juli 2001
  • Genre: Krimi, Drama

Der Film “Blow” erzählt die Geschichte von George Jung (Johnny Depp), dessen Leben sich um Kokain dreht. Als er miterlebt, wie sein fleißiger Vater (Ray Liotta) bankrott geht, lernt George, dass sich harte Arbeit nicht auszahlt. Er zieht mit seinem Freund Tuna (Ethan Suplee) nach Kalifornien und startet mit Hilfe seiner Freundin Barbara Buckley (Franka Potente), die als Stewardess arbeitet, einen erfolgreichen Marihuanahandel. Um größere Gewinne zu erzielen, beginnt er, direkt in Mexiko einzukaufen. Dies zieht jedoch die Aufmerksamkeit der Strafverfolgungsbehörden auf sich, was schließlich zu seiner Verhaftung führt. Im Gefängnis trifft er Diego Delgado (Jordi Mollà), der ihn dem Medellín-Kartell vorstellt.

Georges Leben wird zunehmend vom Drogenhandel dominiert, was sich negativ auf seine Freizeit, seine Ehe und sein Familienleben mit Mirtha (Penélope Cruz) auswirkt. “Blow” ist eine packende, humorvolle und zugleich ergreifende Geschichte von Georges unermüdlichem Kampf mit und gegen die Macht der Drogen.

Lola rennt

Lola rennt
  • Erscheinungsdatum: 20. August 1998
  • Genre: Thriller, Action

Lola (Franka Potente) und Manni (Moritz Bleibtreu) sind in den frühen 20er Jahren ein Liebespaar und stehen im Mittelpunkt des Films. Seit kurzem ist Manni als Geldkurier für einen Autoschmuggler tätig und hat sich in halb kriminelle Aktivitäten verstrickt. Allerdings läuft heute alles schief: Auf der Flucht vor Fahrkartenkontrolleuren hat er die Plastiktüte mit dem Geld in der U-Bahn gelassen, was die Geldübergabe völlig vermasselt hat. 100.000 Mark! Sein Boss möchte das Geld innerhalb von 20 Minuten holen. Manni hat eine Verzweiflung. Ohne zu wissen, was zu tun ist, ruft er Lola an. Das Gehirn von Lolas raste: 20 Minuten bis 100.000 Mark. Lola hat eine Idee und läuft!

Doch Lola läuft nicht einmal. Sie muss dreimal um das Leben ihres Liebhabers kämpfen, wobei Schicksal und geringste Zufälle jedes Mal das Ergebnis ihres Abenteuers verändern. Aber immer kommt die Zeit mit derselben Unerbittlichkeit zu Ende.

25 km/h

25 kmh
  • Erscheinungsdatum: 31. Oktober 2018
  • Genre: Komödie, Abenteuer

Im Mittelpunkt des Films stehen die Brüder Christian (Lars Eidinger) und Georg (Bjarne Mädel), die sich seit langem nicht mehr gesehen oder miteinander gesprochen haben. Bei der Beerdigung ihres Vaters kommen sie zusammen und kommen anfangs nicht gut aus. Doch nachdem sie genügend Alkohol konsumiert haben, entscheiden sie sich schließlich dafür, ihre Deutschlandreise, die sie in ihrer Jugend geplant hatten, wahr werden zu lassen. Sie sind auf einem Moped unterwegs. Trotz der niedrigen Geschwindigkeit erfahren sie dafür umso mehr.

Nach Fünf im Urwald

Nach Fünf im Urwald
  • Erscheinungsdatum: 18. April 1996
  • Genre: Komödie, Romantik

Die Handlung des Films beruht auf einer Frau namens Anna. Wenn Annas Eltern zu Hause sind, können sie nicht glauben, dass die Geburtstagsparty ihrer Tochter zu einer Orgie geworden ist! Unter Drogen stehende Teenager lügen auf dem Boden herum, während die Wohnung in Trümmern ist. Der letzte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt, ist ein Rettich im Kühlschrank, der als Gemüsepenis geschnitten ist. Es gibt einen Kampf – und Anna läuft davon. Die Eltern der 17-Jährigen sind auf der Suche nach ihrer Tochter in ihrer eigenen nicht so guten Vergangenheit gefangen, während sie das Münchner Nachtleben durchstreifen.

Anatomie

Anatomie
  • Erscheinungsdatum: 3. Februar 2000
  • Genre: Horror

Die Handlung des Films dreht sich um die ehrgeizige Medizinstudentin Paula (Franka Potente), die einen langgehegten Traum verwirklicht, als sie in einen exklusiven Anatomiekurs unter der Leitung des renommierten Heidelberger Professors Grambek aufgenommen wird. Doch bereits am ersten Tag wird Paulas Begeisterung getrübt: Eine der Leichen im Anatomiesaal scheint sich zu bewegen, und auf Paulas Seziertisch liegt der junge Mann, dem sie erst kürzlich das Leben gerettet hat.

Die Leiche zeigt ungewöhnliche Merkmale, und Paula entdeckt in seinem Blut eine seltene Substanz, die normalerweise bei der Präparation toter Tiere verwendet wird. Ihre Nachforschungen bringen Paula auf die Spur einer geheimen Gesellschaft, die alle ethischen Grenzen überschreitet und sogar vor Mord nicht zurückschreckt, um ihre Ziele zu erreichen.

Elementarteilchen

Elementarteilchen
  • Erscheinungsdatum: 23. Februar 2006
  • Genre: Drama

Michael (Christian Ulmen) und Bruno (Moritz Bleibtreu) sind die Hauptfiguren des Films, die sich sehr voneinander unterscheiden. Ihre Hippie-Mutter (Nina Hoss) hat seit ihrer Kindheit ausschließlich Interesse an sexuellem Vergnügen. Michael, ein introvertierter Molekularbiologe, liebt es, mit Genen zu spielen, während Brunos “Kontakte” zum weiblichen Geschlecht eher im Kopf oder im Bordell zum Ausdruck kommen. Aber letztendlich finden sie beide die Liebe zu ihrem Leben.

Michael lernt Annabelle (Franka Potente), seine frühere Schulfreundin, kennen und beabsichtigt, eine Familie mit ihr zu gründen. Bruno trifft sich während seines Urlaubs in einem Esoterik Camp mit der extrem sexuell anpassungsfähigen Christiane (Martina Gedeck) und scheint endlich eine Frau gefunden zu haben, mit der er seine Besessenheiten auslebt. Doch schon bald leiden beide Frauen an schweren Krankheiten und es scheint, dass das Paradies vorbei ist.

Bin ich schön?

Bin ich schön?
  • Erscheinungsdatum: 17. September 1998
  • Genre: Drama, Komödie

Dieser Film spielt zwischen der Hitze Spaniens und der Kälte Münchens und schafft unvorhergesehene Verbindungen zwischen den Leben verschiedener Figuren. Eine junge Frau trampt in Spanien und begegnet Fremden, einschließlich eines deutschen Fahrers. Dieser fordert sie später auf, ihn mit einem Gürtel in ihrem Hotel zu schlagen. Klaus versucht, seine ehemalige Freundin am Telefon wiederzugewinnen, doch sie weigert sich, weil sie gerade jemanden heiraten will.

Darüber hinaus rettet ein älterer Mann, der versucht, seine Frau zu betrügen, eine selbstmordgefährdete Frau. Dagegen ist eine eilende Frau, die unbedingt einen Kaschmirpullover kaufen will, von den plötzlich romantischen Annäherungsversuchen ihres Mannes enttäuscht. Der Film untersucht, wie komplex menschliche Beziehungen und zufällige Begegnungen sind, und zeigt auf, wie sich scheinbar unabhängige Leben miteinander verbinden.

Anatomie 2

Anatomie 2
  • Erscheinungsdatum: 06. Februar 2003
  • Genre: Krimi, Thriller

Da Jo (Barnaby Metschurat) sein Studium erfolgreich abgeschlossen hat, beginnt er mit großer Begeisterung seine Tätigkeit als AIP in einem renommierten Krankenhaus. Der harte Boden des Krankenhausalltags, der von Formularen und Abrechnungsvorschriften geprägt ist und Ärzte wenig Zeit für den einzelnen Patienten haben, lässt jedoch seine hochfliegenden Ambitionen schon bald auf dem Boden liegen.

Als Jo die Gelegenheit bekommt, an einem Forschungsprojekt der Elite teilzunehmen, ist ihm anfangs nicht klar, dass er dem geheimen Verband der Anti-Hippokrates beitreten wird. Immer mehr vertieft sich der begabte Arzt in den Strudel gefährlicher Experimente und ambitionierter Forschung Verrücktheit. Die Hauptdarstellerin des ersten Teils, Franka Potente, hat eine geringe Nebenrolle.

Wie viele Auszeichnungen hat Franka Potente gewonnen?

Franka Potente Filme

Der Adolf-Grimme-Preis 2008 für herausragende individuelle Leistungen, der Bambi 1998 als Beste Hauptdarstellerin und der Bayerische Filmpreis 1996 als Beste Nachwuchsschauspielerin sind nur einige der 10 Auszeichnungen, die Franka erhalten hat. 1998 wurde sie mit dem Bayerischen Fernsehpreis für die beste Schauspielerin in einem Fernsehfilm ausgezeichnet. Im selben Jahr wurde sie mit dem EFP Shooting Star Deutschland ausgezeichnet. 1999 und 2000 war sie Schauspielerin des Jahres. 1999 wurde sie mit dem Jupiter Award für die beste deutsche Schauspielerin ausgezeichnet.

Einige interessante Fakten über Franka Potente

  • Potente kann fließend drei Sprachen beherrschen: Englisch, Französisch und Deutsch.
  • Im Psychothriller “The Bourne Identity” (2002) spielte sie zusammen mit Matt Damon in Hollywood.
  • Potente arbeitete mit angesehenen Regisseuren wie Tom Tykwer, Terry Gilliam und den Coen Brothers zusammen.
  • Potente hat trotz ihres Erfolges in Hollywood auch in europäischen Kinos aktiv mitgewirkt.
  • Sie widmete sich auch Drehbuch- und Regiearbeiten.
  • Potente ist von Kunst und Fotografie begeistert.
  • Potente ist auf dem Gebiet der Humanität aktiv und setzt sich für die Rechte von Kindern ein.

Leave a Comment