Beruhmtheit

Dies sind die Am Meisten Geliebt Filme von Heike Makatsch

Heike Makatsch kam am 13.08.1973 zur Welt. Ihr Vater war Rainer Makatsch, der …

Veröffentlicht am:

Von: Maximilian Schmidt

Heike Makatsch kam am 13.08.1973 zur Welt. Ihr Vater war Rainer Makatsch, der ehemalige deutsche Eishockey-Nationaltorhüter. Bis 1994 absolvierte sie ein viermonatiges Studium der Politik- und Soziologie Wissenschaft an der Universität Düsseldorf, beendete das Studium jedoch noch vor ihrem Abschluss. Zuerst wurde sie als Moderatorin für den Musiksender VIVA bekannt, wo sie von 1993 an die Programme Interaktiv und Heikes Hausbesuche moderierte. Danach war Heike Makatsch bei RTL II als Moderator für Bravo TV tätig.

Was sind die Top-Filme von Heike Makatsch?

Heike Makatsch machte 1996 einen Durchbruch als Schauspielerin in Detlev Bucks Männerpension. Ihre Deutung des Songs “Stand by your Man” von Tammy Wynette, der unabhängig vom Film stammt, machte besonders Bekanntheit. Hier sind die besten Filme von Heike Makatsch:

Sein letztes Rennen

Sein letztes Rennen
  • Erscheinungsdatum: 10. Oktober 2013
  • Genre: Drama

Paul Averhoff (Dieter Hallervorden), der Marathonsieger der Goldmedaille, ist die Hauptfigur des Films. Dieser Sieg liegt jedoch schon länger zurück, insbesondere im Jahr 1958. Da Tochter Birgit (Heike Makatsch) nicht als Stewardess für ihre Eltern sorgen kann, muss Paul heute 70 Jahre alt sein und mit seiner Frau Margot (Tatja Seibt) aus dem Haus in ein Altersheim umziehen. 

Paul bemerkt dort rasch, dass ihn die Langeweile zwischen der Teestunde und Bastelstunde ermüdet. Er zwingt seine Frau dazu, ihn zu trainieren, so wie er es früher getan hat, um am Berlin-Marathon teilzunehmen. Ab jetzt war alles nahe an seinem letzten Lauf, aber das Schicksal war nicht gnädig für Paulus.

Das schönste Mädchen der Welt

Das schönste Mädchen der Welt
  • Erscheinungsdatum: 06. September 2018
  • Genre: Komödie

Im Mittelpunkt des Films steht der siebzehnjährige Cyril (Aaron Hilmer), der Roxy (Luna Wedler), die neue Schülerin in ihrer Klasse, für das schönste Mädchen der Welt hält. Nach dem Treffen auf einem Schulausflug nach Berlin ist Cyril sich seiner großen Nase bewusst und hat Angst, Roxy seine Gefühle offen zu sagen. Dennoch schreibt er ihnen anonym Songs und Nachrichten. 

Roxy ist eher an Rick interessiert, der zwar attraktiv ist, aber nicht besonders klug. Cyril lässt Rick die Ehre für seine romantischen Kreationen zu, um Roxy vor dem aggressiven Benno zu bewahren. Er hofft, das Mädchen, das er verehrt, zu schützen und indirekt für sich zu gewinnen.

Aimée & Jaguar

Aimée & Jaguar
  • Erscheinungsdatum: 11. Februar 1999
  • Genre: Drama

In “Aimee & Jaguar” hat die verheiratete Frau Lilly Wust, die Kinder hat, gelegentlich sexuelle Beziehungen zu Männern. Felice ist eine junger Jude und verfolgt Lilly mit großer Begeisterung. Obwohl Felice zuvor Beziehungen hatte, ist ihre Zuneigung zu Lily deutlich zu erkennen, selbst wenn sie unter dem faschistischen Regime verfolgt wird. 

Ihre Liebesgeschichte findet während des Zweiten Weltkriegs statt und betont die Intensität ihrer Bindung sowie ihre Resilienz gegenüber sozialer Unterdrückung. Felices unerschütterliches Streben und Lillys unkonventionelle Wünsche widersetzen sich den Zwängen ihrer Zeit und demonstrieren die Macht der Liebe inmitten von Not.

Keine Lieder über Liebe

Keine Lieder über Liebe
  • Erscheinungsdatum: 27. Oktober 2005
  • Genre: Drama

Die Geschichte des Films dreht sich um den jungen Filmemacher Tobias Hansen (Florian Lukas), der seit einem Jahr mit seiner Freundin Ellen (Heike Makatsch) in Berlin lebt. Seit diesem Umzug hat er den Kontakt zu seinem Bruder Markus (Jürgen Vogel), einem Rockmusiker aus Hamburg, verloren. Tobias vermutet, dass er von den beiden wichtigsten Menschen in seinem Leben hintergangen wurde.

Eines Tages entdeckt er Plakate, die eine Deutschlandtournee der Hansen Band ankündigen, und fasst den Entschluss, einen Dokumentarfilm über seinen Bruder zu drehen. Markus stimmt widerwillig zu, ohne zu ahnen, dass Tobias einen Hintergedanken hat: Er hat Ellen eingeladen, ihn bei den Dreharbeiten zu begleiten, um herauszufinden, was vor einem Jahr geschehen ist.

Als Ellen auf der Tour auftaucht, brechen die ungelösten Konflikte wieder auf. Diese Spannungen drängen sich unweigerlich in den Mittelpunkt von Tobias’ Film, wobei er selbst unfreiwillig zur Hauptfigur wird.

Männerpension

Männerpension
  • Erscheinungsdatum: 01. Februar 1996
  • Genre: Komödie

Der Film handelt davon, dass Steinbock und Hammer-Gerd trotz ihrer unterschiedlichen Wünsche eine Zelle und eine Freundschaft teilen. Im Gegensatz zu Steinbock, der von Frauen träumt, sucht Hammer-Gerd nach dem Besonderen im Alltag. Zu ihren Aktivitäten im Gefängnis gehören ein Schubkarrenrennen und Malen. Der Gefängnisdirektor Dr. Fazetti strebt danach, die Wiedereingliederung der Häftlinge zu vereinfachen, indem er Frauen in die Gefängnis-Umgebung einbringt. 

Opa Steinbock organisiert ein Treffen mit der Krankenschwester Emilia für Rüdiger. An einer Bushaltestelle wird Maren, eine Frau, Hammer-Gerds Geliebte. Obwohl Hammer-Gerd zunächst ablehnt, gelingt es ihr, Maren zu übernehmen und wird ihre Managerin und Geliebte. Jedoch führt ihre Liebesbeziehung zu unerwarteten Folgen und wirft Hammer-Gerds Männlichkeit in Zweifel.

Nackt

Nackt
  • Erscheinungsdatum: 19. September 2002
  • Genre: Drama

Emilia (Heike Makatsch) und Felix (Benno Fürmann), Charlotte (Nina Hoss) und Dylan (Mehmet Kurtulus) sowie Annette (Alexandra Maria Lara) und Boris (Jürgen Vogel) treffen sich in dem Beziehungsdrama „Nackt“ an einem Samstagabend aufeinander. Aber Emilia erzählt den beiden, die alle ihre kleinen und großen Probleme haben, plötzlich von einer Studie, die besagt, dass Paare sich auch nach langer Zeit nackten Zusammenlebens mit geschlossenen Augen nicht wiedererkennen würden. Die anderen treten in die Wette ein, und es kommt zu einem Experiment mit Folgen.

Tom Sawyer

Tom Sawyer
  • Erscheinungsdatum: 17. November 2011
  • Genre: Abenteuer

Der Film dreht sich um die lebendige Stadt St. Petersburg. Louis Hofmann spielt den schelmischen Tom Sawyer, der sich gegen die Bemühungen seiner Tante Polly auflehnt, ihn zu einer verantwortungsvollen Person zu machen. Er macht stattdessen raffinierte Streiche und Machenschaften, häufig in Begleitung seines Freundes Huckleberry Finn, der von Leon Seidel dargestellt wird. Trotz der Bemühungen von Tante Polly um Toms Anstand lässt er sich immer wieder von Verantwortung und Bildung fern und vertieft sich stattdessen in große Abenteuer und in seine Begeisterung für Becky Thatcher, die Tochter des neuen Stadtgerichts.

Bei einer ihrer nächtlichen Erkundungen stoßen Tom und Huck jedoch auf einen Mord, der von dem bedrohlichen Indiana Joe, gespielt von Benno Fürmann, begangen wurde. Dies nimmt Toms Eskapaden eine ernsthafte Wendung. Jetzt befindet sich das abenteuerlustige Paar in einer riskanten Lage, die ihre Tapferkeit und List auf unerwartete Weise in Frage stellt.

About a Girl

About a Girl
  • Erscheinungsdatum: 23. Juli 2015
  • Genre: Komödie, Drama

Charleen (Jasna Fritzi Bauer) kämpft in “About a Girl” mit Teenage Angst und findet Trost in der Musik sowie Distanz zu anderen. Nachdem ihr Selbstmordversuch fehlgeschlagen war, musste sie sich um die Anliegen ihrer Familie und um die Therapie kümmern. Inmitten dieser Unruhe begegnet sie Linus (Sandro Lohmann), einem Mitschüler, den sie anfangs als einen Trottel abgetan hat.

Als Charleen ihn aber zum ersten Mal trifft, findet er unerwartete Verbindungen und fängt an, das Leben mit anderen Augen zu betrachten. Auf ihrer Reise erfährt sie von der Bedeutung von Beziehungen und fängt an, einen Sinn zu entwickeln, der über ihre bisherige Distanzierung hinausgeht. Schließlich meistert sie die Schwierigkeiten der Jugend und der Selbstsuche.

Schwesterherz

Schwesterherz
  • Erscheinungsdatum: 06. September 2007
  • Genre: Drama

Anne, eine leidenschaftliche Musikproduzentin, ist die Hauptfigur des Films. Sie schenkt ihrer Schwester Marie spontan einen Urlaub in Benidorm, Spanien, inmitten ihrer eigenen persönlichen Probleme, darunter eine bevorstehende Abtreibung und beruflicher Stress. Beim Verbringen von Zeit miteinander erkennen sie, dass sie sich gegenseitig missverstanden haben. Marie betrachtet Anne als eine Fassade von Selbstvertrauen, die Unzufriedenheit verbirgt. Im Gegensatz dazu kämpft Anne mit ihrer Beziehung zu Philipp und zunehmender Frustration. 

Als Marie sich in Max verliebt und Anne betrunken getroffen hat, steigt die Spannung. Ihr Streit nimmt zu, bis Anne durch einen offenen Streit gezwungen wird, sich mit ihren Prioritäten zu befassen. Aufgrund der Unruhe fängt Anne an, die eigentliche Bedeutung ihrer Beziehung zu erkennen und zu begreifen, was im Leben wirklich wichtig ist.

Ich war noch niemals in New York

Ich war noch niemals in New York
  • Erscheinungsdatum: 17. Oktober 2019
  • Genre: Romantik

Als ihre Mutter Maria (Katharina Thalbach), die Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg (Heike Makatsch), nach einem Unfall ihr Gedächtnis verliert, erinnert sich die alte Dame nur daran, dass sie noch nie in New York gewesen ist. Um dies zu verändern, bewirbt sie sich mit dem Kreuzfahrtschiff MS Maximiliane, um nach Amerika zu fahren. Aber wenn Lisa sie dort entdeckt, fährt das Boot mit den beiden Frauen und dem Visagist von Lisa, Fred (Michael Ostrowski), los.

Auf einem unvorhergesehenen Ausflug über den Atlantik trifft Lisa auf Moritz Bleibtreu (Axel Staudach), den sie anfangs überhaupt nicht leiden kann. Bevor New York überhaupt in Sicht kommt, herrscht Chaos, als der Solotänzer Otto (Uwe Ochsenknecht) behauptet, Maria zu kennen, und Axels Sohn Florian (Marlon Schramm) sich in Costa (Pasquale Aleardi) verliebt. 

Hat Heike Makatsch Preise gewonnen?

Heike Makatsch Filme

Ja, Heike Makatsch gewann 17 Preise und wurde für weitere neun nominiert. Hier wurden ein paar von ihnen erwähnt: 2003 erhielt sie drei Bambi-Preise, 2006 zweimal, 1996 den Bayerischen Filmpreis für die beste Nachwuchsschauspielerin und 2006 den Bayerischen Fernsehpreis für die beste Schauspielerin in einem TV-Film. Sie erhielt auch den Romy-Preis als Lieblingsschauspielerin im Jahr 2020, den EFP Shooting Star Deutschland 2001, die Goldene Kamera 2002 und die Goldene Kamera als beste deutsche Schauspielerin.

Leave a Comment